ACHTUNG: Das Pyroneo-Team macht Urlaub vom 1.7. bis zum 21.7.! In dieser Zeit sind keine Lieferungen möglich!

Mini-Commander:Firmware aufspielen

Aus PyroNeo Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Links zum Mini-Commander:   → Kurzbeschreibung   → Bedienungsanleitung   → FAQ   → Pläne und Dateien   → Aufbauanleitung   → Preisliste


Update der Mini-Commander-Firmware

Auf den von uns bezogenen Chips ist bereits eine Firmware vorinstalliert. Ein Update kann über einen sog. Bootloader selbst vorgenommen werden. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

  • Download der richtigen Gerätefirmware.
  • Entpacken der enthaltenen Dateien, die korrekte Datei ist als UPDATE gekennzeichnet. Zusätzlich ist eine zweite Datei enthalten, die nur benötigt wird, wenn eine neue Hardware aufgebaut wurde.
  • Schließen Sie den Mini-Commander per USB an den PC an.
  • Benutzen Sie das Bootloader-Tool und stellen Sie sicher, dass im oberen Auswahlfeld der Mini-Commander korrekt erkannt wurde.
Achtung: Nur eine Version, welche nach dem 22.08.2012 heruntergeladen wurde, wird funktionieren.
  • Wählen Sie im zweiten Auswahlfeld die korrekte Firmwaredatei aus.
  • Schalten Sie den Mini-Commander aus und nach ein paar Sekunden wieder ein. Halten Sie beim Einschalten die FEUER-Taste gedrückt. Die LED leuchtet nun konstant grün.
  • Warten Sie, bis der Mini-Commander wieder erkannt und im oberen Feld angezeigt wird. Halten Sie die FEUER-Taste weiterhin gedrückt, und klicken Sie auf den START-Knopf.
  • Sobald der Fortschrittbalken im Programm rot erscheint bzw. die Feuer-Taste anfängt, rot zu blinken, können Sie die Taste loslassen.
  • Der Mini-Commander startet nach dem Update automatisch neu.


Bitte achten Sie darauf, dass während des Updates das Gerät eingeschaltet bleibt und der Update-Vorgang keinesfalls unterbrochen wird.

Erstmaliges Aufspielen der Commander-Firmware

Das erstmalige Aufspielen der Commander-Firmware ist nur erforderlich, wenn die Teile nicht von uns erworben wurden. Außerdem ist ein erneutes Aufspielen der Firmware erforderlich, wenn der automatische Update-Vorgang unterbrochen wurde oder aus anderem Grund fehlgeschlagen ist.

Hier fehlt die folgende Information. Bitte ergänze die Informationen und entferne anschließend diese Markierung:
Beschreibung des Firmware-Aufspielens per Prommer