ACHTUNG: Das Pyroneo-Team macht Urlaub vom 1.7. bis zum 21.7.! In dieser Zeit sind keine Lieferungen möglich!

Commander:Systemschlüssel setzen

Aus PyroNeo Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Commander

Der Systemschlüssel des Commanders muss nach Inbetriebnahme festgelegt werden. Der Systemschlüssel sollte für alle Geräte eines Besitzers identisch festgelegt werden, so dass eine gesicherte Kommunikation untereinander möglich ist. Der Systemschlüssel besteht aus einem 128-Bit-Wert, der jedoch vom Commander nach Eingabe einer Passphrase (möglichst eines geheimen Satzes) selbstständig generiert wird. Die folgende Prozedur ist notwendig, um den Systemschlüssel des Commanders nachträglich zu ändern:

  1. Auswählen der Menüpunkte "Einstellungen" → "System" → "Systemschlüssel" im Menü
  2. Eingeben der Passphrase, aus der der Systemschlüssel intern erzeugt wird und mit OK bestätigen

Der Systemschlüssel ist jetzt geändert, gleichzeitig wird der Modus "Sichere Antwort erforderlich" aktiviert. Sollte dieser nicht gewünscht sein, muss er nach dem Setzen des Systemschlüssels wieder deaktiviert werden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass als Passphrase eine Zeichenfolge von mindestens 12 Zeichen verwendet wird, die möglichst Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffer und Sonderzeichen enthält. Keinesfalls sollten einfach zu erratende Wörter, Namen oder Daten verwendet werden, da der Systemschlüssel die Sicherheit des gesamten Systems bestimmt.


Modul

Der Systemschlüssel eines Moduls muss bei Inbetriebnahme oder nach dem Ausleihen eines Moduls gesetzt werden, um eine sichere Kommunikation zu ermöglichen. Der Systemschlüssel kann mit Hilfe des Commanders automatisch auf den vom Commander benutzten Wert gesetzt werden:

  1. Anschließen des Moduls per Kabel (sichere Verbindung)
  2. Auswählen des Menüpunktes "Module" im Hauptmenü
  3. Eventuell Suchen nach vorhandenen Modulen
  4. Auswahl des entsprechenden Moduls in der Modulliste per Doppelklick
  5. Aufrufen der Eigenschaftenseite "Verwaltung"
  6. Auswahl von "Anlernen.." neben Systemschlüssel
  7. Eventuell: Modulpasswort angeben und mit OK bestätigen

Der Systemschlüssel ist jetzt auf den des Commanders angeglichen. Das Modul kann jetzt ohne Einschränkungen verwendet werden.