Wichtige Neuigkeiten beim PyroNeo-System. Lesen Sie jetzt die Meldung: PyroNeo wird erwachsen

Automatische Show

Aus PyroNeo Wiki
(Weitergeleitet von Automatik)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aus SkyDirector wird PyroNeo! Bitte verwenden Sie in Zukunft die Domain www.pyroneo.de. Vielen Dank.
⇒ Mehr Informationen zur Änderung

Eine automatische Show ist durch ihren festen zeitlichen Ablauf gekennzeichnet. Zündungen sind vorher festgelegt und werden in einer genauen zeitlichen Reihenfolge abgearbeitet. Eine musiksynchrone Show kann bei Verwendung des Commanders oder bei Verwendung eines PC auf eine Musikquelle synchronisiert werden.

Programmierung

Bei PyroNeo werden automatische Zündungen über die Zeitprogrammierung jedes einzelnen Kanals innerhalb eines Moduls realisiert. Jeder Kanal "weiß" also, zu welcher Showzeit er den angeschlossenen Effekt auslösen muss und wie lange die Zündung dauern soll. Der steuernde Sender sendet während der Show nur noch die jeweils aktuelle Showzeit aus, die Module übernehmen die Zündung automatisch. Es ist also kein expliziter Funkbefehl für jede Zündung erforderlich. Dadurch wird eine hohe Genauigkeit erreicht, die andernfalls nicht möglich wäre. Jeder Kanal kann mit dieser Methode nur ein einziges Mal ausgelöst werden. Sollte ein Kanal ein zweites Mal oder noch öfter ausgelöst werden, ist für jede Zündung bis auf die erste ein separater Zündbefehl nötig. Diese Funktionalität ist nur mit dem Commander möglich, da dieser Kenntnis von der gesamten ablaufenden Show hat.

Folgende Kanaleinstellungen der Module sind für den automatischen Modus relevant:

  • automatische Zündzeit
Die automatische Zündzeit legt fest, zu welcher Showzeit der Kanal auslösen soll.

Die Programmierung erfolgt beim Commander automatisch nach der geladenen Show, beim Handsender muss die Programmierung von Hand vorgenommen werden. Sollte die Programmierung mit einem PC durchgeführt werden, ist der Grad der Automatisierung von der verwendeten Software abhängig.